Eva Strübing Praxis für Emdr und Traumatherapie
Startseite  

Traumaverarbeitung  

Heilung finden  

Weg zur Stabilisierung  

Selbststärkung und   Stressmanagement     

Klangmassage  




Praxis  

Kontakt  
Eva Strübing . Telefon 07071 - 70 58 86 . www.emdr-reutlingen.de . www.familientherapie-reutlingen.de
Impressum


Hölderin
Das Verganene hinter sich lassen

Der Begriff „Trauma“ (griech.) bedeutet „Wunde, Verletzung“. Eine traumatische Erfahrung ist also eine tiefgreifende seelische Verletzung.

Traumatische Erlebnisse überschreiten durch ihre Heftigkeit die Grenze dessen, was Menschen normalerweise verkraften können und hinterlassen
tiefe Spuren.

Was ist ein Trauma?
Unser angeborenes biologisches Stress-System ist mit der Verarbeitung solcher Momente überfordert. Dadurch können sich verschiedene körperliche oder seelische Beschwerden entwickeln. Oft verschwinden diese nach einiger Zeit wieder ganz von allein. Manchmal verfestigen sie sich auch und erschweren dann das Leben und den Alltag der betroffenen Personen.

Dies ist kein Zeichen von Schwäche! Es ist der Versuch unseres Gehirns das Erlebte zu verarbeiten und somit



eine vollkommen natürliche Reaktion auf eine zutiefst belastende Erfahrung.

Ein Unfall kann traumatisierend wirken, aber auch belastende Erfahrungen z.B. der Tod eines lieben Angehörigen; körperliche, psychische und sexuelle Gewalt in der Kindheit oder im Erwachsenenleben; ein Überfall; der Verlust des Arbeitsplatzes; Mobbing; auch Zeuge sein von Unfällen oder Gewalthandlungen kann einen Menschen schwer traumatisieren.

Erleichterung erleben

Die erprobten Methoden der Traumatherapie können die Gegenwart spürbar von den Auswirkungen der Vergangenheit befreien. So entsteht Raum für neue Energie und Lebensfreude. Ich begleite Sie in einer Atmosphäre von Vertrauen und Geborgenheit auf dem Weg zu Heilung und Regeneration.